esb Rechtsanwälte

Linuxtag 2002

Linuxtag 2002

Forum Recht und Sicherheit von Open Source Software

Der LinuxTag vom 06. bis 09.06.2002 in Karlsruhe hat sich zur größten europäischen Messe zum Thema Linux und Open Source Software entwickelt. Ursprünglich geboren aus dem Bedürfnis vieler Programmierer, vorhandene Software entsprechend eigener Anforderungen weiterzuentwickeln, entstand ein mit Eventcharakter und gewaltiger Eigendynamik ausgestattetes Programmierkollektiv. Die inzwischen enorme Leistungskraft und wirtschaftliche Potenz des Open Source Gedankens wird anschaulich dokumentiert durch den Einstieg großer Computerfirmen, die inzwischen auf ihrer Hardware auch Linux vorinstallieren. Neben den technischen Fragen rückt die rechtliche Einordnung der Open Source Kultur immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses. Die notwendige Rechtssicherheit ist Voraussetzung für die wirtschaftliche Verkehrsfähigkeit von Open Source Produkten, die dem Gedanken ganz neue Schubkraft verleihen kann. Der ganzheitlichen Verknüpfung von Technik und Recht widmet sich das Forum Recht und Sicherheit der Open Source Software auf dem Linuxtag. Die Vorträge werden von der Kanzlei esb Rechtsanwälte in Zusammenarbeit mit dem Linuxtag e.V. veranstaltet und finden von Donnerstag bis Freitag auf dem Stand des Security Forums statt.

Geplantes Programm (6. bis 7. Juni):

Zeit

6.Juni

 

7.Juni

 
10:00 Live-Hacking mit Linux-Tools Pierre Kroma, System Security Schreiber Live-Hacking mit Linux-Tools Pierre Kroma, System Security Schreiber
10:45 Strafbarkeit von Hacking? Ulrich Emmert, esb Rechtsanwälte Strafbarkeit von Hacking? Henrik Angster, esb Rechtsanwälte
11:30 Eröffnung LinuxTag Staatssekretärin Brigitte Zypries, Bundesministerium des Innern Securing Linux Servers – A survey Stefan Bürger, Hewlett Packard GmbH
12:15 Eröffnung LinuxTag Staatssekretärin Brigitte Zypries, Bundesministerium des Innern High Performance Computing Clusters Herbert Cornelius, Intel GmbH
13:00 CMS, DMS, eBiz und CRM – Software für den Mittelstand? in Kombination mit IT-Security im Mittelstand – Vorgehen und Tools! Tobias Schulze, Incedo AG Sichere Kommunikationsserver unter Linux Gerd von Egidy, Intra2net AG
13:45
Kriterien zur Beurteilung von Investitionen in der IT-Security
Andreas Böhme, Wissenswerk Technologie Service GmbH
Kriterien zur Beurteilung von Investitionen in der IT-Security
Andreas Böhme, Wissenswerk Technologie Service GmbH
14:30 Viren im Wandel der Zeit Ulrike Scharf, Trend Micro GmbH Viren im Wandel der Zeit Ulrike Scharf, Trend Micro GmbH
15:15 Umfassende skalierbare Internet Security Solution Ernst Kelting, Astaro GmbH Umfassende skalierbare Internet Security Solution Ernst Kelting, Astaro GmbH
16:00 Dazuko – Ihr Wachhund für den Dateizugriff Detlef Langrock und John Ogness, H+B EDV Datentechnik GmbH Dazuko – Ihr Wachhund für den Dateizugriff Detlef Langrock und John Ogness, H+B EDV Datentechnik GmbH
16:45 ? Sun Microsystems GmbH Per Anhalter durch IBM’s Entwicklerportale – wie ich ohne Dollars an das Wissen anderer komme! Oliver Nickels, IBM Deutschland GmbH