esb Rechtsanwälte

Internationales Privatrecht

Rechtsberatung im Internationalen Privatrecht

Neben dem Recht der Informationstechnologie bildet das Internationale Privatrecht, in diesem Oberbegriff verstanden als ausländisches und internationales Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht, einen Schwerpunkt der Sozietät.

Im Zuge zunehmender Globalisierung sind vermehrt Fragen der Anwendbarkeit deutschen oder ausländischen Rechts, der internationalen Gerichtszuständigkeit, der Zulässigkeit von Rechtswahlklauseln zugunsten einer bestimmten Rechtsordnung oder der Möglichkeiten einer Vollstreckung im Ausland aufgeworfen. Insbesondere im Bereich des Handels- und Wirtschaftsrechts lassen sich internationale Spielräume als Instrumente der Vertragsgestaltung sinnvoll nutzen. Hier übernehmen e|s|b Rechtsanwälte die Gestaltung praxisnaher und nach allen Seiten abgesicherter Verträge. Dies gilt für gesellschaftsrechtliche Satzungen in gleichem Maße wie etwa für Lizenzverträge, Vertriebsvereinbarungen oder Allgemeine Geschäftsbedingungen. Besondere Bedeutung erlangen international-rechtliche Aspekte des weiteren im Kauf- und Werkvertragsrecht, im Bereich der Ehe- und Erbverträge sowie im Arbeitsrecht.

Wo Rechtsfragen mit Auslandsbezug auftauchen oder Unterstützung bei der Rechtsverfolgung im Ausland benötigt wird, ist die Sozietät aufgrund ihrer Ausrichtung auf das internationale Recht, ihrer Einbindung in das weltweit kooperierende Anwaltsnetzwerk MAI – MedienAnwälte International sowie der Vielzahl der regelmäßigen Kontakte zu Anwälten im Ausland kompetenter Ansprechpartner. Verhandlungssichere Kommunikation in Englisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch und Bulgarisch ist gewährleistet.

Über Herrn Rechtsanwalt Dr. Jordan Ikonomov, LL.M. (juristische Promotion und Mathematik-Diplom an der VAK Sofia), einem Kenner des osteuropäischen Handels- und Gesellschaftsrechts, verfügt die Sozietät über hervorragende Verbindungen zur bulgarischen und russischen Wirtschaft und deren deutschen Repräsentanzen. Neben seiner inländischen besitzt Herr Dr. Ikonomov die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft bei allen bulgarischen Instanzgerichten.

Mitarbeiter der Sozietät sind über die auf der Website www.kanzlei.de angegebenen E-Mail-Adressen und das dortige Gästebuch auch aus dem Ausland jederzeit mit Anfragen und Bemerkungen erreichbar. In geeigneten Fällen lassen sich umfangreiche Beratungsanfragen, mitunter auch vollständige Mandate ausschließlich über E-Mail-Korrespondenz oder andere Internet-Dienste abwickeln.