esb Rechtsanwälte

EU-Datenschutzverordnung im Amtsblatt der EU veröffentlicht

Die EU-Datenschutzverordnung wurde am 4. Mai im Amtsblatt der EU veröffentlicht und wird am 25.Mai 2018 in Kraft treten. Damit haben alle Staaten der EU ein einheitliches Datenschutzrecht. Der ursprüngliche Entwurf der EU-Kommission wurde an vielen Stellen durch den Einfluss … Weiterlesen

Kritis-Verordnung veröffentlicht

Die Kritis-Verordnung zur Bestimmung der vom IT-Sicherheitsgesetz betroffenen Firmen ist am 22.4.2016 verabschiedet worden und am 3. Mai in Kraft getreten. Damit können Unternehmen anhand der veröffentlichten Größengrenzen nun prüfen, ob sie unter die erweiterten Pflichten des IT-SIcherheitsgesetzes fallen.

Preisanpassung in der Grundversorgung: Verfassungsbeschwerde gegen Urteil des Bundesgerichtshofs

Rechtsanwältin Anne Schramm, LL.M. (VUW) Mit Urteil vom 28.10.2015 (Az.: VIII ZR 158/11) setzte der Bundesgerichtshof (“BGH”) die Vorlageentscheidungen des Europäischen Gerichtshofs (“EuGH”)  um. Der EuGH hatte im Jahr 2014 festgestellt, dass die Preisanpassungsregelung in § 4 AVBGasV aufgrund fehlender … Weiterlesen

Weiterer Prozesserfolg für esb Rechtsanwälte: LG Köln (Az. 30 O 179/13) spricht einem Business Capital Investors (BCI) – Anleger Schadenersatz gegen Berater zu

Sachverhalt: Unser Mandant beteiligte sich in 2009 finanziell am sog. “Privat Placement” der Business Capital Investors Corporation. Nach Mitteilung des Anlageberaters sollte das Privat Placement die Teilhabe an einem “Trading Programm”, der Handel mit Bankschuldverschreibungen sein. Dieses – dem weitaus … Weiterlesen

esb Rechtsanwälte setzen für König & Cie. Renditefonds 80 Sachwertsparplan-Anleger Schadenersatzansprüche vor dem Landgericht Dresden gegen Anlageberater durch

Sachverhalt: Im Jahre 2010 trat unser Mandant auf Empfehlung eines unabhängigen Finanzberaters mittelbar über eine Treuhandgesellschaft der Fondsgesellschaft bei. Das Emissionshaus König & Cie. aus Hamburg bot Anlageinteressenten an, sich ab 13.500,- € plus 5 % Verwaltungsgebühr (Agio) zu beteiligen. … Weiterlesen

US-Ratgeber sichere E-Mail

RA / Fachanwalt für IT-Recht Dr. Jens Bücking Das NIST gibt neue Empfehlungen heraus, die den Vorgängerleitfaden aus dem Jahre 2007 ablösen. Im Mittelpunkt stehen Empfehlungen zum Einsatz Domain-basierter Authentifizierungsprotokolle und Verschlüsselungstechniken. Der Guide äußert sich kritisch in Bezug auf … Weiterlesen