8.-8. Apr
Düsseldorf

Strahlenbelastung auf Mitarbeiter durch Funktechniken

Übersicht Funktechniken
• Wireless LAN, der Standard in Office, Produktion und Logistik
• Mobilfunk, der Standard in der Fläche
• Mobilfunkversorgung im Gebäude, auf Dauer unvermeidbar
• Schöne neue Welt: Smart Home und Smart Building
• Freisprechen und -hören mit Bluetooth
• Mikrowellenherde, Mikrophone, und was sonst noch alles funkt

Funkstrahlung, bedenklich oder doch nicht?
• Begriffsbestimmung: SAR-Werte und Leistungsflussdichten
• Pro und Contra: Studien zur Belastung durch Funkstrahlen
• Gesetzliche Grenzwerte oder Vorsorgewerte als Richtschur?
• Was kann der Planer zur Minimierung von Strahlung tun?
• Was kann der Anwender zur Minimierung seiner eigenen Belastung tun?

Rechtliche Rahmenbedingungen
• Gesetzlich vorgeschriebene Grenzwerte (z.B. 26. BImSchV), relevant oder nicht?
• Nachweisverfahren zur Begrenzung elektromagnetischer Felder (BEMFV), anwendbar oder nicht?
• evtl. weitere rechtliche Grundlagen
• Muss das Unternehmen seine Mitarbeiter schützen, auch jenseits gesetzlicher Anforderungen?

Betriebsvereinbarung zum Strahlenschutz
• Braucht man eine Betriebsvereinbarung zur Begrenzung elektromagnetischer Felder?

Diskussion mit Teilnehmern

Referent: Ulrich Emmert
Veranstalter: ComConsult Akademie
https://www.comconsult-akademie.de/strahlenbelastung-auf-mitarbeiter-durch-funktechniken/