Kritis-Verordnung veröffentlicht

Die Kritis-Verordnung zur Bestimmung der vom IT-Sicherheitsgesetz betroffenen Firmen ist am 22.4.2016 verabschiedet worden und am 3. Mai in Kraft getreten. Damit können Unternehmen anhand der veröffentlichten Größengrenzen nun prüfen, ob sie unter die erweiterten Pflichten des IT-SIcherheitsgesetzes fallen.

Autor: Ulrich Emmert

Autor: Ulrich Emmert

Rechtsanwalt
Senior Partner e|s|b Stuttgart


Veröffentlicht am 10.05.2016
unter #Allgemein